SearchWiki:

Home Page

Links

Navigation

hosted by:

Kontakt: Franz Krojer

edit

Recent Changes Printable View Page History Edit Page

Ernest Hemingway schreibt am 21. März 1953 um 6h30 aus La Finca Vigia (Kuba) an Bernard Berenson (Brief vom 20. bis 22. März 1953):

"Neulich hatten wir am Himmel die seltsame Nebeneinanderstellung von Venus, Jupiter, Mars und Merkur. Ich habe die Venus noch nie in meinem Leben so herrlich gesehen, und das wird auch so bald kein anderer. Und dann ziehen jetzt alle Zugvögel hier durch, und auf dem Haus hier nisten zehn Pärchen von Spottdrosseln. ... Heute ist Palmsonntag, 07.00. ... Morgen laufen wir um 04.00 aus dem Hafen aus. Heute nacht werden Mary und ich an Bord schlafen und dann für eine Woche oder zehn Tage an der Küste entlangfahren und nachts die Sterne betrachten und uns nicht über dumme Sachen den Kopf zerbrechen."

(Ernest Hemingway, Ausgewählte Briefe 1917-1961, deutsch von Werner Schulz, Berlin und Weimar 1987, S. 546 f.)


Kommentar:

Oh oh oh: ich will nur mal schnell prüfen, ob die Angabe "Heute ist Palmsonntag" stimmt. Mein selbstgeschriebenes Programm zur Berechnuung des Osterdatums sagt mir (und andere Programme bestätigen dies), dass Ostern 1953 auf den 5. April fiel, und der Palmsonntag wäre also eine Woche vorher gewesen, also der 29. März und nicht, wie Hemingway behauptet, der 21. März. Der 21. März 1953 wäre auch gar kein Sonntag gewesen, sondern ein Samstag. Ich frage mich nun, ob die Jahresangabe "1953" überhaupt stimmt oder ob die Herausgeber der Briefsammlung gar ein falsches Jahr angenommen haben.

Angenommen, Hemingway hätte mit "21. März war Palmsonntag" recht, dann hätte Ostern auf den 28. März fallen müssen. Das wäre im Jahr 1948 der Fall gewesen. Wurde also der Brief etwa gar nicht 1953, sondern 1948 geschrieben?

Mit dem Programm "Home Planet" stelle ich fest, dass Anfang März 1953 die Planeten Jupiter, Venus und Mars schön zusammen in den Sternbildern Widder und Fische am Abendhimmel standen und nicht weit davon entfernt der Merkur, genauso wie es Hemingway in seinem Brief beschreibt.

Anfang März 1948 waren hingegen nur Venus, Saturn und Mars am Abendhimmel zu sehen und standen auch nicht so eng zusammen. Es spricht also alles dafür, dass Hemingways Brief tatsächlich im März 1953 verfasst wurde und er sich nur beim Palmsonntag und dem Datum etwas irrte. Da es in diesem Brief auch um "Der alte Mann und das Meer" geht, wäre es auch ansonsten sehr verwunderlich, wenn dieser Brief 1948 abgefasst worden wäre.


Witzig, ich suche im Internet nach "März 1953 Venus Merkur" und finde das:

"So wird dem Morgen des 5. März 1953 v.Chr. vor mehr als 3954 Jahren mit allen fünf Planeten am Osthimmel zu Neumond eine solche Markantheit zugesprochen, daß sie als Beginn der chinesischen Zeitrechnung angesehen wird." (http://www.wfs.be.schule.de/PotW/02_20/PotW.html)


Nur für Leute, die gerne besondere Himmelsereignisse mit historischen Ereignissen in Beziehung setzen: Am 5. März 1953 starb Stalin.


Siehe auch: Hemingway über Rigel

Edit Page - Page History - Printable View - Recent Changes - WikiHelp - SearchWiki
Page last modified on June 29, 2006, at 09:23 AM